Fernsehsignale können auf unterschiedliche Arten übertragen werden. Nicht  jeder Standort ist für alle Übertragungsarten geeignet.

  • Kabel (DVB-C) im Netz der Stadtwerke Imst
  • Kabel (DVB-C) im Netz der Gemeindewerke Telfs
  • Antenne (DVB-T/T2, Simply-TV)
  • Internet (Aktuelle Sendungen: otv.at, Beitragsarchiv: otv.at/mediathek)

  • Satellit (DVB-S/S2) nicht möglich

 

 

DVB-T bedeutet „Digital Video Broadcasting Terrestrial“, was in etwa mit „Digitaler Videoübertragung mittels Antenne“ übersetz werden kann.

 

 

 

Um Oberland-TV via digitaler Antenne (DVB-T: Digital Video Broadcasting – terrestrial) empfangen zu können, benötigen Sie zunächst einen DVB-T fähigen Fernseher. Um festzustellen, ob Ihr Fernseher DVB-T unterschützt, fragen Sie am besten den Fachhändler Ihres Vertrauens oder werfen Sie selbst einen Blick in die Gebrauchsanleitung Ihres Gerätes. Sollte in Ihrem Fernseher noch kein DVB-T Modul verbaut sein, können Sie ganz einfach ein externes Gerät anschließen. Wenden Sie sich hierzu bitte an den Unterhaltungserlektronik-Händler Ihres Vertrauens. Ihr Fernseher unterstützt DVB-T oder Sie haben eine DVB-T Box? Dann erfüllen Sie bereits alle technischen Voraussetzungen. Wie Sie in wenigen Minuten Oberland-TV empfangen zeigen wir Ihnen im dritten Schritt.

SCHRITT 2: Technische Voraussetzungen Um Oberland-TV via digitaler Antenne (DVB-T: Digital Video Broadcasting – terrestrial) empfangen zu können, müssen folgende technische Voraussetzungen vorhanden sein: DVB-T fähiger Fernseher* oder DVB-T Box** Digitale Zimmerantenne oder Hausantenne*** *Um festzustellen, ob Ihr Fernseher DVB-T unterschützt, fragen Sie am besten den Fachhändler Ihres Vertrauens oder werfen Sie selbst einen Blick in die Gebrauchsanleitung Ihres Gerätes. **Sollte in Ihrem Fernseher noch kein DVB-T Modul verbaut sein, können Sie ganz einfach ein externes Gerät anschließen. Wenden Sie sich hierzu bitte an den Unterhaltungserlektronik-Händler Ihres Vertrauens. ***An den meisten Empfangsstandorten in unserem Sendegebiet ist eine einfache Zimmerantenne ausreichend. Diese erhalten Sie im gut sortierten Fachhandel oder im Internet. Um festzustellen, ob Ihre Hausantenne geeignet ist, wenden Sie sich bitte an den Techniker Ihres Vertrauens. Ihr Fernseher unterstützt DVB-T/ Sie haben eine DVB-T Box und eine dazu passende Antenne? Dann erfüllen Sie bereits alle technischen Voraussetzungen. Wie Sie in wenigen Minuten Oberland-TV empfangen zeigen wir Ihnen im dritten Schritt.

Leerer Reiter. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.