Unsere Sender werden über unterschiedliche Wege ausgestrahlt. Informationen darüber, wie und welche Sender Sie in Ihrer Region empfangen können, finden Sie hier.

Sollten Sie weiter Fragen zum Empfang unserer Sender haben, helfen wir Ihnen aber gerne persönlich weitere. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: 05412/ 64 699 oder per E-mail an marketing@otv.at.

Sie haben Probleme mit dem Empfang von Munde TV?

Munde-TV wird seit Kurzem nur noch in hochauflösender HD-Qualität ausgestrahlt.  aus sowohl Die Ausstrahlung in Standard-Auflösung ist seither eingestellt.
Um Munde-TV wieder wie gewohnt zu empfangen, gibt es zwei Wege:
1. Suchen Sie die „Munde TV HD“ auf einem anderen Sendeplatz, z.B. in den hinteren Programmplätzen. Über das Senderverwaltungs-Menü können Die Munde TV HD dann an den bisherigen Programmplatz verschieben.
2. Wenn „Munde-TV HD“ noch nicht eingespeichert haben, ist ein
neuer Programm-Suchlauf notwendig. Anschließend sollte „Munde-TV HD“ dann
wieder auf dem bisherigen Programmplatz 20 verfügbar sein.
Alle weiteren Informationen erhalten Sie bei den Gemeindewerken Telfs

Imst-TV

Empfangbar im digitalen und analogen Kabelnetz der Stadtwerke Imst

Empfangbar in Imst, Imsterberg, Tarrenz, Arzl im Pitztal, Wenns, Jerzens und St. Leonhard im Pitztal.

Munde-TV

Im digitalen und analogen Kabelnetz der Gemeindewerke Telfs

Empfangbar in Telfs, Pfaffenhofen, Oberhofen und Wildermieming.

Oberland-TV

Über DVB-T im gesamten Tiroler Oberland.

Empfangbar von Telfs über Imst und Landeck bis Strengen am Arlberg.

IMST-TV JETZT AUCH IN HD

Und so funktionierts …

  1. Sendersuchlauf starten (näheres in der Bedienungsanleitung Ihres Fernsehers)
  2. Neben dem bisherigen Sender „Imst-TV“ finden Sie nun einen weiteren Sender „Imst-TV HD“
  3. Imst-TV ab sofort in gestochen-scharfer HD-Qualität genießen