Hilfestellung bei Demenz

Hilfestellung bei Demenz

An dem Abend werden über Hilfestellung für Angehörige, Betreuende und Menschen mit demenzieller Erkrankung. gesprochen/referiert. Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen.
Menschen mit einer demenziellen Erkrankung leben in ihrer eigenen Welt. Der Umgang mit ihnen erfordert viel Kraft. Validation hilft Verhaltensmuster verstehen zu lernen.
Mit den verbalen und nonverbalen Techniken der Validation kann der Alltag für Betreuende, Angehörige und an Demenz erkrankten Menschen wieder besser gelingen.
Validation wirkt gegen Überforderung, reduziert Stress, hilft Schuldgefühle abzubauen, gibt Sicherheit in der Betreuung, ermöglicht Lebensqualität und schenkt wieder Freude im Umgang mit den verwirrten Angehörigen.

Sender Munde-TV